Herren 70 weiter auf der Erfolgsspur

Auch am 2. Spieltag ließen die Tennisherren 70+ nichts anbrennen. In der Westfalenliga beim BVH Dorsten war man deutlich mit 6:0 überlegen. Seinen erfolgreichen Einstand gab dabei die Nr. 1 der Ukraine Mykhaylo Yevseyev. Sein bisher ungeschlagener Gegner Gerd Suhr war beim 6:1, 6:0 chancenlos. Die Nr. 1 der Gahmener Wilfried Siwitza gewann in der letzten Woche ein internationales Senioren-Tennisturnier. Seine sehr gute Form zeigte er auch wieder in Dorsten beim 6:1 und 6:2. Wie immer souverän…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 70
Weiterlesen Herren 70 weiter auf der Erfolgsspur

Damen 60 erkämpfen sich ein Unentschieden

Die Damen 60 I der TG Gahmen hatten am 25.05. nach 2 auswärtigen Niederlagen endlich ihr erstes Heimspiel und trafen dort auf die DJK Wacker Mecklenbeck. Man erwartete einen eventuell schlagbaren Gegner und somit eine ausgeglichene, offene Begegnung. In den Einzeln begannen die Gahmenerinnen stark. Ulla Leethaus an Position 4 sorgte für den ersten Zähler. Sie konnte sich mühelos mit 6:4 und 6:0 durchsetzen. Recht unglücklich agierte Anne Grote an zwei. Sie kam zunächst überhaupt nicht in…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Damen 60
Weiterlesen Damen 60 erkämpfen sich ein Unentschieden

Herren I schaffen den Aufstieg !

Die 1. Herren der TG Gahmen schaffen im vierten Anlauf endlich den Aufstieg in die Bezirksliga. Nachdem die Mannschaft in den letzten drei Jahren jeweils nur Gruppenzweiter werden konnte und damit immer knapp am Aufstieg vorbeischrammte, klappte es nun endlich im vierten Anlauf. Entsprechend große war der Jubel bei Spielern und Zuschauern. Am letzten Spieltag empfingen unsere Herren als Tabellenführer die bis dahin ebenfalls noch ungeschlagene Mannschaft des VfL Mark aus Hamm.  Für den…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren
Weiterlesen Herren I schaffen den Aufstieg !

Herren 75 überzeugen

Die Herren 75 der TG Gahmen traten zu ihrem zweiten Heimspiel in Höchstform an. Dabei waren die Vorzeichen alles andere als günstig, mussten die Gahmener doch im Einzel auf die etatmäßige Nummer 1, Gerd Gutschera, verzichten.Davon unbeeindruckt spielten die Gahmener Senioren die Gäste aus Brackwede förmlich an die Wand. 6:0 und 6:1 lautete fünfmal das Satzergebnis für die Hausherren. Nach den Einzeln stand es bereits uneinholbar 4:0 für die TGG.  Auch in den Doppeln…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 75
Weiterlesen Herren 75 überzeugen

Damen 60 ohne Chance

Die Gahmener Damen 60/1 (Verbandsliga 60) traten am Samstag, 18.05., zu ihrem zweiten Saisonspiel beim SuS Concordia Flaesheim an.Wie erwartet traf man auf einen starken Gegner, dem man sich am Ende mit 1:5 geschlagen geben musste.  Den Ehrenpunkt erspielte an Position drei Charlotte Butzkies mit 7:6, 6:2. Erfreulich war die moralische Unterstützung der erkrankten und verletzten Gahmener Mannschaftsspielerinnen.

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Damen 60
Weiterlesen Damen 60 ohne Chance

Herren 70 I starten mit 6:0 in die Saison

Die Herren 70+ der TG Gahmen eröffnet die Tennissaison in der Westfalenliga beim TC Bad Laasphe. Die Anfahrt ins Siegerland  war etwas mühselig und dauerte geschlagene 2 ½ Stunden. Von den Spielen konnte man das aber nicht behaupten, denn der Gegner hatte beim 6 : 0 überhaupt keine Chance. Die neue Nr. 1 Wilfried Siwitzer (aktuell 4. der Deutschen Rangliste) war seinem Gegner beim 6 : 0, 6 : 2 hoch überlegen. Auch Anatol Trotzko beim 6 :…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 70
Weiterlesen Herren 70 I starten mit 6:0 in die Saison

Wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg

In einer bis zum Ende spannenden Begegnung konnte die 1. Herrenmannschaft der TG Gahmen einen wichtigen Auswärtssieg beim Mitfavoriten ATV Dorstfeld einfahren. Durch den berufsbedingten Ausfall der etatmäßigen Nummer zwei, Sören Schützner, wurde die Mannschaft durch zwei Spieler der Herren 30 verstarkt. Der an Position zwei eingesetze Sebastian Hannich ging zwar mit 5:2 im ersten Satz in Führung, musste sich am Ende aber 6:7, 2:6 geschlagen geben. Sein Teamkollege aus der Mannschaft Herren 30, Fabian…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren
Weiterlesen Wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg

Damen 60 im Pech

Die neu formierte Mannschaft Damen 60 I der TG Gahmen musste in ihrem Auftaktspiel zur TG Altschermbeck reisen. Obwohl die Gahmener Damen stark dagegen hielten, stand es bereits nach den Einzeln sehr unglücklich 1:3.Lediglich die an Position zwei spielende Anne Grote holte mit 3:6, 7:5 und 10:8 gegen eine 5(!) LKs besser eingestufte Gegnerin den einzigen Punkt für Gahmen. Anni Teutenberg an eins und Ulla Leethaus an vier verloren ihre Partien unglücklich jeweils 6:10 im Match-Tiebreak. Leider gingen beide…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Damen 60
Weiterlesen Damen 60 im Pech

Herren 65 II starten erfolgreich

Auch TG Gahmens zweite Herren 65 war erfolgreich. In einer an Dramatik nicht zu überbietenden Auseinandersetzung  gewann man am Ende mit 4:2. Alle vier Einzel mussten in den 3.Satz. Der Match-Tiebreak brachte jeweils die Entscheidung: Helmut Hoffmann (10:7), Jochen Neugebauer (10:8) und Hans Eckey (10:7) hatten das glückliche Ende auf ihrer Seite, nur Werner Teutenberg musste sich dann unglücklich mit 10:12 geschlagen geben. Das Doppel Hoffmann/Eckey holte dann denn Siegpunkt mit 6:3/7:6. Somit war der überraschende Sieg perfekt…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 65
Weiterlesen Herren 65 II starten erfolgreich

Faber macht den Deckel drauf

Die Regionalligamannschaft musste zum TG Hattingen reisen. Die Mannschaft ist uns aus den letzten Jahren vertraut. Vor zwei Jahren kam es im Endspiel um den Aufstieg in die Regionalliga zum Duell. Hier siegten die Gahmener äußerst knapp und Peter Faber holte den entscheidenen Punkt. Dadurch ist Gahmen dann in die Regionalliga aufgestiegen. Nun schafften im letzten Jahr die Hattinger auch den Aufstieg und es konnte das neue Duell in der Regionalliga starten. Gahmens…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 65
Weiterlesen Faber macht den Deckel drauf