Auch Herren 65 eine Klasse für sich

Nachdem sich in den vergangenen gut zwei Wochen bereits das Herren-60-Team der TG Gahmen konkurrenzlos durch die Tennis-Regionalliga-West spielen konnte, ziehen nun auch die Herren 65 der TG in ihrer Altersklasse einsam ihre Kreise. In dieser Woche schickte man den vermeintlichen Meisterschaftsfavoriten TC Grün-Weiß Lese Köln mit einer 8:1-Packung nach Hause.  Nach diesem Kantersieg dürfte auf dem Weg zur Meisterschaft kein Weg mehr an den Lüner Herren vorbeiführen. Im Spitzenspiel traf Gahmens Franzose…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 65
Weiterlesen Auch Herren 65 eine Klasse für sich

Besondere Ehre

Eine besondere Ehre wurde am vergangenen Dienstag Jürgen Ackermann zuteil. Ackermann, eine der Stützen des zweifachen Deutschen Herren-60-Mannschaftsmeisters, machte auf Platz 5 an der Kaubrügge im vergangenen Jahr unter dem Jubel der heimischen Fans mit seinem Einzelsieg die historische Titelverteidigung perfekt. „Folglich haben wir uns dazu entschieden, diesen Court auf unserer Anlage umzubenennen“, so TG-Clubboss Karsten Schützner. Der Protagonist selbst war ob der Umbenennung in »Jürgen Ackermann Platz« sichtlich bewegt (Foto: www.tennisredaktion.de).

Weiterlesen Besondere Ehre

Deckstein kein Gegner

Regionalliga-Auftakt an der Kaubrügge. Um es vorweg zu nehmen: es reichte für die Gäste vom TC Deckstein nicht einmal zum Status des Sparringspartners. Die Herren 60 der TG Gahmen hatten beim Regionalligaauftakt mit dem kühlen und böigen Wetter mehr zu kämpfen, als mit dem Gegenüber aus Köln. 9:0 Matches, 18:0 Sätze und 108:23 Spiele sprechen eine mehr als eindeutige Sprache. Für die Gahmener spielten unter der Führung vom Playing Captain Wilfried Kiwall (stehend…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 60
Weiterlesen Deckstein kein Gegner

Herren 65 greifen an

Die Herren 65 der TG Gahmen haben im vergangenen Jahr nach einer überragenden Saison den Sprung in Deutschlands höchste Seniorenliga, die Regionalliga, gemeistert. Ab Mai geht das Lüner Team nun die Mission Klassenerhalt an, mit einem Auge darf man angesichts der exzellenten Aufstellung aber schon nach oben schielen. Angeführt vom ehemaligen französischen Profi Paul Torre, der es 1981 gar in die dritte Runde der French Open in Paris schaffte und erst dort vom…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 65
Weiterlesen Herren 65 greifen an