Herren 70 sind Westfalenmeister

Bei herrlichem Wetter empfingen die Tennis-Herren 70 auf heimischer Anlage den ebenfalls noch ungeschlagenen Sieger der Parallel-Gruppe, den TC Emschertal. Zahlreiche Zuschauer verfolgten  dieses Endspiel in der Westfalenliga. Wieder einmal lieferten Wilfried Siwitza mit 6 : 1, 6 : 2, Anatol Trotzko 6 : 3, 6 : 1 und Mykhaylo Yevseyev 6 : 1 und 6 : 0 ein hervorragendes Ergebnis ab. Diese 3 klaren Siege reichten schon aus, um den Gesamtsieg klar zu machen. Dass…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 70
Weiterlesen Herren 70 sind Westfalenmeister

Herren 65 Westdeutscher Meister

Am letzten Spieltag mussten wir wieder gegen unseren Dauerrivalen Oberhausen antreten. Beide Mannschaften hatten alle Spiele souverän gewonnen. Zunächst spielte Gahmens Nr. 1 Frits Raijmarkers gegen den Deutschen Hallenvizemeister Rolf Theissen. Aber Frits Raijmarkers war an dem Tag in blendener Form und gewann klar und deutlich mit 6:1/6:1. Anschließend spielte Didier Kaisserian (Gahmens Nr. 2) gegen den deutschen Meister (Herren 70), Jochen Zöller. Der begann in einer bestechenden Form und überraschte Didier Kasserian.…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 65
Weiterlesen Herren 65 Westdeutscher Meister

Didier Kaisserian siegt in Essen

Nach dem Gewinn der Westdeutschen Meisterschaft der Herren 65 mit der TG Gahmen gingen Didier Kaisserian und Frits Raijmarkers beim Internationalen German Seniors Open bei ETUF Essen8 Ranghöchstes Turnier , Kategorie A) an den Start. Beide kämpften sich durch das starke Teilnehmerfeld  bis ins Endspiel durch Didier Kaisserian siegte im halbfinale gegen den Australier Rae, Nr. 1 der Weltrangliste in drei harten Sätzen. Frits Raijmarkers besiegte den Schweizer Meister Peter Heller klar mit…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren 65
Weiterlesen Didier Kaisserian siegt in Essen