TG Gahmens Herren weiterhin siegreich

TG Gahmens Herren weiterhin siegreich

Die Herren der TG Gahmen sind sehr erfolgreich in die neue Saison gestartet. Nachdem sie in der letzten Woche ihr erstes Spiel schon erfolgreich  (7:2) absolviert hatten, mussten sie jetzt gegen TC Kamen-Methler antreten.

Gahmen Neuzugang und Spitzenspieler Darius Roßbach hat als Nr. 1 seinen Gegner eindeutig mit 6:2/6:0 besiegt. An Nr. 2 spielte Sören Schützner. Auf Grund seiner Ausbildung hat er fast ein Jahr nicht mehr spielen können.  Aber er kam überraschend gut ins Match und gewann den 1. Satz 6:2, aber dann wurde es schwer. Man merkte die fehlende Spielpraxis . Bis zum 4:4 lag er immer hinten, aber er kämpfe sich durch und gewann 6:4.. Nr. Tim Demuth startete furios mit 6 :1  , musste dann aber den 2. Satz mit 4:6 abgeben. Dann steigerte er sich wieder und gewann schließlich 6:3.. So stand es nach der ersten Runde 3:0 für Gahmen. Dann holte Philipp Bremer klar und deutlich mit 6:2/6:2 den 4. Punkt. Die zwei letzten Spiele mit Torben Schützner und Silvio Roßbach verliefen dann im 1. Satz eindeutig für Gahmen , aber dann machten es beide nochmal spannend und nur mit Mühe den 2. Satz mit 7:5 gewinnen. Somit war der Gesamtsieg mit 6:0 schon gesichert , auf Grund des schlechten Wetters wurden die Doppel nicht mehr gespielt.

Nächste Woche müssen die Herren gegen den Favoriten in Dorstfeld antreten und rechnen sich auf Grund der guten Form Chancen aus und würden dann den Aufstieg anpeilen.

vorne von links Sören Schützner, Silvio Roßbach und Tim Demuth

2. Reihe: Philipp Bremer, Dario Roßbach und Torben Schützner.

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herren